banner1

SR4148R 1

 

 

 

 

Der SR 4148R ist ein wissenschaftlicher Taschenrechner aus den Jahren 1974 und 1975.

SR4148R 2SR4148R 3

 

 

 

 

Der Taschenrechner funktioniert soweit. Jedoch sind nur der Taschenrechner, die Kunstledertasche und die Betriebsanleitung vorhanden. Das Netzteil fehlt. Der Vorbesitzer hat den Akku nochmal geladen. Ich werde noch nach einem Ersatznetzteil suchen. Den Akku werde ich mir trotzdem noch anschauen um sicher zu gehen, das dieser nicht begonnen hat auszulaufen.

Bauteile:

CPU: Commodore GHU-03A, 40 pin DIL
1 x ITT 546A-5N, 16 Pin DIL
1 x Commodore GHU-01A ESR-T, 16 pin DIL
14-stellige LED-Einheit
1 x Transistor
1 x Diode
4 x Widerstände
2 x Kondensatoren
1 x Spannungssteuerungsbaugruppe

Anmerkungen:

Die Taste (C) wird verwendet, um die letzte Eingabe einer Zahl zu löschen, und ein zweites Mal gedrückt, um den gesamten Speicher zu löschen.
Ein Überlauf bei der Zahleneingabe wird unterdrückt, bei der Eingabe einer elfstelligen Zahl wird die elfte Stelle ignoriert.
Ein Überlauffehler wird mit einem "E" in der elften (ganz linken) Ziffer angezeigt, egal ob negativ oder positiv. Die Zahl ist nicht wiederherstellbar.
Die Division durch Null ergibt ein "E", das ebenfalls nicht wiederherstellbar ist.
Es gibt keinen Hinweis auf den Speicherplatz - man muss ihn sich merken.
Die Berechnungen scheinen bis zu 12 Ziffern zu gehen. Versuchen Sie Folgendes: "1.000000001", dann (Quadratwurzel), was "1" anzeigt, jetzt (-)(1) ergibt 4.9 x EE-10
Negative Zahlen werden durch ein "-"-Zeichen an der elften linken Stelle gekennzeichnet.

Commodore SR 4148R
Ergebnis 5 von 5 für 1 Bewertungen