banner1

Eigentlich war der Toastrack lange das Ziel meiner Sammelbegierde. Umso mehr war ich happy, als ich dieses Schmuckstück für relativ wenig Geld und angeblich funktionsfähig ergattern konnte.

Er kam aus UK, war auch recht fix da. Damals dann getestet - lief alles. Und dann ehrfurchtsvoll ins Regal gestellt, dem Verkäufer noch eine Super-Bewertung gegeben. Was sich jetzt als übervoreilt zeigte.

Um den ZX Spectrum 128 hier zu präsentieren, wollte ich ihn im Betrieb fotografieren. Aber er bootete nur in einen weißen Bildschirm mit blauem Frame.

Also Diagnose-Karte angeschlossen und gehofft, dass der Schaden nicht so groß ist, so dass die Karte ein paar Hinweise geben kann.

20200916 034957

Die Diagnose gab mir zumindest schon mal den Hinweis, dass IC21, ein 4164-Rambaustein, wohl defekt sei.

Also das Gehäuse aufschrauben und mal das Malheur betrachten.

Das was ich dann sah hatte ich nicht vermutet - und zukünftig werde ich neue Errungenschaften sofort aufmachen und kontrollieren.

Toastrack innen 

Druckluft konnte die Staubschicht nicht wegpusten. Es war ein schmierige rote Schicht, die auf allen Bauteilen und der Platine klebte. Mittels Isopropanol, Pinsel, Wattestäbchen und Tuch das PCB gereinigt.

ROM und ULA entsockelt und die Kontakte ebenfalls gereinigt. In diesem Zusammenhang habe ich auch die Tastaturkappen gereinigt. Und hier erwartete mich die nächste Überraschung.

Unter den Tasten lag ein Teppich (!) aus (Tier?)Haaren, Staub, der rotbraunen Pampe und toter Insekten. Ich hatte zum Glück nicht gerade erst gegessen 😀

Zum Lösen half auch hier keine Druckluft, ich musste schon schrubben.

Meine Vermutung ist, dass der Speccy wohl in einem Altbau (mit tonhaltigen Ziegeln gemauert?) eventuell auf dem Dachboden/im Keller rumlag, irgendwann wurden wohl Bauarbeiten durchgeführt die dazu führten, dass sich Ziegelmehl verbreitete und im Speccy ablagerte. Durch Feuchtigkeit (vielleicht doch eher Keller) pappte das Ziegelmehl dann zu einer dichten Schicht zusammen.

Bleibt jetzt noch der IC21, den ich wohl auslöten, sockeln und dann aus meinen Beständen von 4164er versuche einen passenden zu finden.

ZX Spectrum 128k "Toastrack"
Ergebnis 0 von 5 für 0 Bewertungen